So meditierst auch du mit Leichtigkeit

Zu meditieren ist mittlerweile weit verbreitet und findet nicht nur privat mit Räucherstäbchen und Mantrasingen statt, sondern wird von Ärzten bewusst in Therapiepläne integriert. Kein Wunder, positive Auswirkungen des regelmäßigen Meditierens sind zum Beispiel gesteigerte Konzentration und mehr Gelassenheit. Studien zufolge kann Meditieren einen positiven Effekt auf die Genesung bei psychischen als auch physischen Erkrankungen„So meditierst auch du mit Leichtigkeit“ weiterlesen

Die körperliche Alarmanlage

Der Zusammenhang von Stress und psychischen Problemen mit körperlichen Beschwerden ist mittlerweile immer mehr Menschen geläufig. Nicht umsonst gibt es auch den Fachbereich „Psychosomatik“, die Wissenschaft beschäftigt sich mit diesem Gebiet und wir dürfen auf immer mehr Ärzte treffen, denen dies nicht fremd ist. Wenn ich von psychosomatischer Medizin spreche, geht es um körperliche Beschwerden,„Die körperliche Alarmanlage“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten