Selbstfürsorgliche Gewohnheiten

Mein Leben lebt sich zufriedener und weniger durchzogen von Zuständen der inneren Leere, Antriebslosigkeit oder hohen Anspannung, wenn ich mir einige Handlungen mehr oder weniger zur Gewohnheit in meinem Alltag mache. Diese selbstfürsorglichen Gewohnheiten haben sich im Laufe meiner Therapieerfahrungen gebildet und sind vor allem aus zwei Zielen entsprungen: 1. Gefühle wahrnehmen und auf Bedürfnisse„Selbstfürsorgliche Gewohnheiten“ weiterlesen

„Stark in der Krise: 6 Tipps, um resilienter zu werden“ von Dr. Katharina Tempel (aka Glücksdetektiv)

Resilienz, die psychische Widerstandskraft, ist eine essentielle Fähigkeit um glücklich bleiben zu können. Wenn du gerne erfahren möchtest, wie du Herausforderungen zu deiner Zufriendheit meistern und deine Psyche stärken kannst, empfehle ich dir u.a. folgendes Video. Dr. Katharina Tempel ist Diplom-Psychologin und gibt auf ihrem YouTube Kanal „Glücksdetektiv“ immer wieder hilfreiche und interessante Tipps, sowie„„Stark in der Krise: 6 Tipps, um resilienter zu werden“ von Dr. Katharina Tempel (aka Glücksdetektiv)“ weiterlesen

Sonnenschein, du liebstes Antidepressivum

Der Winter hält für den Menschen mit den wenigen Sonnenstrahlen eine Zeit des Mangels an Vitamin D bereit. Der fehlende Sonnenschein, Grau in Grau und kurze Tage erzeugen nicht selten die bekannte Winterdepression, die gerne ins Lächerliche gezogen wird. Aber ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit und ein geschwächtes Immunsystem (das z.B. Erkältungen begünstigt) sind störend und hemmen„Sonnenschein, du liebstes Antidepressivum“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten