Comeback durch Traumatherapie

Um den Jahresbeginn herum entschloss ich mich dazu, eine stationäre Traumatherapie zu machen. Nun, zwei Wochen nach Entlassung, möchte ich euch auf mehrfach geäußertes Interesse hin meine Erfahrungen schildern. Die Hintergründe zu mir seien hier kurz erläutert: Als Jugendliche wurden mir mehrere psychische Krankheiten diagnostiziert und ich machte eine längere Therapie über mehrere Monate sowie„Comeback durch Traumatherapie“ weiterlesen

„Bin ich doof!“ Nachsicht – auch mit dir

„Dafür habe ich viel zu lange gebraucht, ich faules *möp*. Meine Güte, bin ich blöd! Das konnte auch nur mir passieren.“ So unterhält „man“ sich immer wieder mit sich selbst. Ist dir das auch schon aufgefallen? Du hast eine Erwartung an dich und erfüllst sie nicht. Dafür beleidigst du dich, gehst hart mit dir ins„„Bin ich doof!“ Nachsicht – auch mit dir“ weiterlesen

Sonnenschein, du liebstes Antidepressivum

Der Winter hält für den Menschen mit den wenigen Sonnenstrahlen eine Zeit des Mangels an Vitamin D bereit. Der fehlende Sonnenschein, Grau in Grau und kurze Tage erzeugen nicht selten die bekannte Winterdepression, die gerne ins Lächerliche gezogen wird. Aber ständige Müdigkeit, Antriebslosigkeit und ein geschwächtes Immunsystem (das z.B. Erkältungen begünstigt) sind störend und hemmen„Sonnenschein, du liebstes Antidepressivum“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten